Pure Silk Bahamas LPGA Classic 2014 - Finale

Pure Silk Bahamas LPGA Classic 2014 - Finale
Es ist ein spannendes Finale, das hier im Video zu sehen ist: Jessica Korda und Stacy Lewis kämpfen bis zum letzten Loch um den Titel, den sich die 20-jährige Korda mit einer Finalrunde von 66 Schlägen sichert und damit auch den Siegesscheck über 195.000 US-Dollar. 
 
Für Jessica Korda ist es der zweite Sieg ihrer Karriere auf der LPGA Tour. Die erfahrene Stacy Lewis muss weichen und folgt auf dem zweiten Platz mit einem Gesamtergebnis von -18. Auf dem dritten Rang platzierte sich die Thailänderin Pornanong Phatlum, den vierten und fünften Platz sicherten sich Paula Creamer und Lizette Salas.
 
Sandra Gal beendete ihre vierte Runde mit 66 Schlägen und belegte den geteilten siebten Rang (-15). Etwas Pech hatte sie, als ihr Eagle-Putt an der 18 zehn Zentimeter zu kurz geriet.
Die 24-jährige Caroline Masson beendete den Par-73-Kurs dagegen mit 69 Schlägen und landete auf T44. Beide deutschen Proetten wurden im vergangenen Jahr bei der Pure Silk Bahamas LPGA Classic geteilte 13te. 
 
Auf dem Par-73 des Ocean Club Golf Course auf den Bahamas ging es bei der Pure Silk Bahamas LPGA Classic für ursprünglich 108 Spielerinnen um insgesamt 1,3 Millionen US-Dollar. Es war das erste Event des neuen "Race to the CME Globe", einer Saisonwertung der LPGA Tour ähnlich dem Race to Dubai. Das nächste Event im Race to the CME Globe ist die ISPS Handa Women's Australian Open in Australien.
 



โดย : Admin
เมื่อ : 05 มี.ค. 57 16:29

กอล์ฟทิป